Virtual Bauhaus: Eine interaktive Virtual-Reality-Application über das Bauhaus in Dessau

Virtual Bauhaus ist ein interaktives Virtual-Reality-Anwendung, präsentiert durch das Goethe-Institut. Das Virtuelle Bauhaus bietet Besucher*innen ein einzigartiges Erlebnis und transportiert sie in den architektonischen Raum des ikonischen Bauhaus Gebäudes in Dessau, das 1925/26 nach Entwürfen des ersten Schuldirektors Walter Gropius errichtet wurde – so wie es in den 20er Jahren existierte. In dieser, die Sinne stimulierenden Umgebung werden die zentralen Ideen der Schule durch das Erkunden verschiedener Werkstätten und Räume für die Besucher*innen direkt erfahrbar.

Die Besucher*innen können Materialstudien im Werkstattraum erkunden, die Studien-Ateliers des Atelierhauses entdecken, in denen die Studierenden lebten und arbeiteten, eine experimentelle Aufführung in der Bühnenwerkstatt erleben und die ikonische Treppenhaus des Gebäudes betreten, das gleichzeitig als Raum für Fotoaufnahmen, Zeichenkurse oder Bauhaus-Feste diente.

Präsentiert durch Goethe-Institut im BHR OX, bauhaus reuse in Kooperation mit zukunftsgeraeusche GbR.